distributed Filesystem for personal use

a call to keyboards

Wer von uns hat nicht mindestens einen Desktop und ein Laptop? Wer hat sich noch nicht darüber geärgert, gerade nicht ein bestimmtes Dokument oder auch nur einen sinnvollen Submenge der Musiksammlung dabei zu haben? Inkohärente Daten bei Dateisammlungen Ich präsentiere die Idee eines FUSE-Dateisystems und einer Helper-Anwendung, die Dateiverwaltung weniger schmerzhaft machen sollten. Lasst uns damit diskutieren, wie so etwas funktionieren könnten. Wenn wir gleich zu einer Gruppe zusammenfinden, die solche Werkzeuge erschaffen wollen, wird es im Anschluss ein Plaungstreffen geben.

Im Raum Singapore (Lecture), gehalten von Arian Sanusi, am Freitag, 06.04.2012 19:30 Uhr, 15 Minuten

Slides